Willkommen!


Das Allerneueste finden Sie unter SM-INFO 528


 

Der Festtag des Seligen Jakob Gapp, Märtyrer             
  
Die Marianistische Familie feierte am Greisinghof am 13. August den Gedenktag des  Märtyrers Jakob Gapp SM.
Zur Stunde seiner Hinrichtung um 19 Uhr wurde bei der Statio am Gapp-Gedenkstein der letzte Briefe an seine Verwandten vorgetragen.

Nach der Prozession zur Kirche folgte die Eucharistie. In der Ansprache beleuchtete Alfred Aigner SM die wichtigen Schritte der geistlichen Reifung, die in der neunmonatigen Einzelhaft den Höhepunkt erreichte. Jakob konnte wenige Stunden vor seiner Enthauptung schreiben: „Ich bin ganz glücklich! … Es ist der schönste Tag meines Lebens! … Alles geht vorüber, nur der Himmel nicht!“

Seine überzeugende Glaubenshaltung rang auch seinen Verfolgern Respekt ab.

Ein Christ, der die Wahrheit liebte, ein Marianist, der Gott traute und von Gott gehalten wurde. "Wer mit dem Herzen glaubt und mit dem Mund bekennt....!"

Jakob Gapp SM wurde 1897 in Wattens geboren und am 13. August 1943 in Berlin-Plötzensee enthauptet.


Kirche Greisinghof 


Sonn- und Feiertag:         8.30 Uhr     
Mittwoch:                       19.00 Uhr  

Die Marianisten-Kommunität feiert an den anderen Tagen die Eucharistie um 7.30 Uhr in der Kapelle im Haus Chaminade


Die Kommunität Chaminade, Greisinghof, lädt gerne zum Gespräch ein.
In kleinen Gruppen wollen wir über das Ordensleben der Marianisten miteinander ins Gespräch kommen.
Ein Termin, der besonders leicht zu organisieren wäre:    
        Sonntag, 15.00 Uhr       Nachdem Gebet zur Todesstunde Jesu in der Kapelle der Kommunität folgt Kaffee und Kuchen, dann eine Gesprächsrunde
Die Gruppe soll nicht größer sein als unsere Ordensgemeinde - Wir sind acht!
Wir bitten um Anmeldung: greisinghof(at)marianisten.at
  •                 Tel. 0676 877 66 700, Superior Hans Eidenberger SM
Wir freuen uns auf Ihr Kommen, auf Ihr Zuhören, auf Ihre Tipps.