Marianisten‎ > ‎

Ordensleitung

Die Leitung des Ordens der Marianisten ist seit der Gründung von P. Wilhelm Josef Chaminade mit drei Ämtern verbunden: Spiritualität, Bildung, Verwaltung. Der Ordensobere wird daher immer von einem Rat unterstützt, der sich aus den drei zuständigen Assistenten zusammensetzt.

Regionaloberer der Region Österreich -Deutschalnd: P. Hans Eidenberger SM
 
Mitglieder des Regionalrates
Amt für das Geistliche:  P. Hans Eidenberger SM
Amt für Erziehung:        P. Helmut Brandstetter SM
Amt für Verwaltung:      Alfred Aigner SM
Ratsmitglied                  Gottfried Peyr SM
 
Verwalter der Region Österreich-Deutschland:
    Alois Ebner 
    Tel.: 07263/86011-138; Mobil: 0676/877 66 700

    provinzverwaltung@marianisten.at

 

Comments